Musikzug

Der Musikzug wurde im November 1985 von Angehörigen der Freiwilligen Feuerwehr Neuenfelde Nord in Hamburg gegründet.
Er gehört als eigenständige Abteilung zur Freiwilligen Feuerwehr Neuenfelde Nord und somit zur Feuerwehr Hamburg.

Die Uniformen stellt die Feuerwehr Hamburg zur Verfügung. Einige Instrumente sind Eigentum des Musikzuges, jedoch der größte Teil gehört den Musikanten.

Im Jahre 2005 wurde als Unterabteilung des Musikzuges ein Jugendblasorchester gegründet. Durch zahlreiche Spenden wurden Instrumente für die Jugendlichen beschafft. Für die Ausbildung der jungen Musikanten konnte Diplom-Musiker Christoph Gediga engagiert werden. Er leitet die Proben des Jugendblasorchesters und gibt für die Kinder auch Einzelunterricht.

Seit 2006 gestaltet er auch die Proben für die „Großen“ des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Neuenfelde Nord.
Die Gesamtleitung liegt bei Heinz Okelmann, die musikalische Leitung bei Christoph Gediga.

Der Musikzug hat ca. 25 Auftritte im Jahr, richtet ein Konzert in „Bundt´s Gartenrestaurant“ aus, spielt auf Veranstaltungen der Hamburger Feuerwehren, auf Jubiläen, Geburtstagen, Polterabenden, dem Flohmarkt, Schützenfesten und dem Neuenfelder Weihnachtsmarkt, sowie im Hamburger Rathaus zur Vereidigung von Feuerwehrangehörigen und vielen weiteren Anlässen.

Geprobt wird jeden Dienstag im Feuerwehrhaus, das Jugendblasorchester von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr und das große Orchester von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr.


Nächster Termin: 

15.07.2017

Tag der offenen Tür und
50 Jahre Jugendfeuerwehr

Dienstplan

Laden Sie sich den aktuellen Dienstplan hier herunter.